Liebe Kunden,

die letzten Monate und Wochen waren turbulent. Vor allem die Thematik um Corona und die anschließend erhöhten Rohstoffpreise haben uns zu einem Punkt gebracht an dem wir uns die bisher größte Frage seit Jahren stellen mussten: Quo vadis Spreevogel?

 

Unsere kleine Seifenmanufaktur findet ihre Ursprünge in der Wirtschaftskrise aus dem Jahr 2008, auch wenn zu dieser Zeit noch gar keine Seifen in Cottbus hergestellt worden sind, so ist dies ein wichtiges Datum für uns. Ähnlich wichtig wird das Jahr 2021 für uns sein und Sie sind mitten drin und erleben diese Entwicklung mit uns mit. Was genau wir an dieser Stelle meinen, möchten wir gern an anderer Stelle noch fortführen, nun erst mal die harten Infos.

 

Die Situation hat sich enorm geändert. Die Herangehensweise, die Kalkulationen, die Umstände für eben diese Kalkulationen, die Herausforderungen und vieles mehr. Fakt ist, unter den neuen Umständen können wir so nicht weitermachen. Wir müssen uns stetig anpassen oder unsere Philosophie einstellen.

Doch genau an letzterem wollen wir festhalten: Hohe Qualität, originale, natürliche Inhaltsstoffe mit einer überzeugenden Optik, hergestellt von Hand übergreifend in zwei Generationen. Das ist der Ursprung und Fokus unserer Naturseifen und das wird er bleiben.

Wie wir bereits schon vor Wochen angekündigt haben, müssen wir auf den Preisdruck reagieren, damit wir auch in den nächsten Jahren für Sie da sind.

Das bedeutet leider auch, dass wir die Preise für unsere handgemachten Naturseifen angepasst haben. Unsere Seifen erhalten Sie für 7,00€ (inkl. MwSt.). Ausgenommen hier von sind alle Seifen mit Blüten und Blättern. Da die Blumen bisher alle in unserem Garten wuchsen und dies auch in Zukunft so sein soll, werden diese Sorten in Zukunft alle 10,00€ (inkl. MwSt.) kosten. Nur so können wir gewährleisten, dass es den Blumen gut geht und die Blüten zur richtigen Zeit geerntet und getrocknet werden können.

 

Damit diese teilweise starken Preiserhöhungen nicht zu Unmut führen, werden wir gern Aktionen durchführen. Auch können unsere Stammkunden alle Seifen in diesem Jahr noch zu einem Vorzugspreis erhalten. Bitte melden Sie sich dazu gern im Vorfeld Ihrer Bestellung bei uns telefonisch, via Mail oder über die anderen Medien bei uns. Wir versuchen die Funktion generell so schnell wie möglich technisch umzusetzen und werden auch alle Stammkunden noch einmal explizit über die neue Situation unterrichten.

 

Bleiben Sie gesund, wir freuen uns auf Sie auf den Märkten und im Shop!

 

Bis bald Ihre Spreevögel

 

 

 

 

Hier seht ihr ein Feedback aus diesem Jahr von einer unserer Stammkunden.

Wenn auch ihr sehr empfindliche oder trockene Haut habt, dann meldet euch gern bei uns. Wir suchen immer wieder nach Kunden, die mit uns alte und neue Rezepturen testen, damit wir unsere Seifen stets verbessern können.

 

„Die Kälte draußen verursacht bei mir sehr trockene und rissige Handrücken, welche durch die Benutzung von herkömmlichen Seifen noch verstärkt wird.

Seitdem ich eure Seife benutze, hat sich meine Haut bereits nach wenigen Tagen komplett erholt. Selbst das Eincremen mit speziellen Salben hat sich erübrigt. Ich bin begeistert und werde nie wieder ein anderes Produkt benutzen.

Getestet habe ich die Seife „Gurke“.

Viel Erfolg euch weiterhin, mich habt ihr ja bereits absolut überzeugt.
Liebe Grüße,

Steffi“

 

Steffis Hände vor der Nutzung unserer handgemachten Naturseifen.

 

Und so sehen Steffis Hände heute aus.

 

Vielen Dank für dein Feedback Steffi und wir freuen uns sehr, dass dir unsere Seifen helfen.